Nachrichtenticker

Statistik

Besucher gestern: 120
Besucher heute: 25
Besucher gesamt: 264146
Max. Besucher am Tag: 623
Max. Besucher im Monat: 13521
Heute besuchte Seiten: 207
Bots heute: 82

Mitgliederanmeldung






Passwort vergessen?
Startseite
Vereinsaktivitäten im Januar

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen - und schon wurden die Aufräum- und Restaurationsarbeiten in der ehemaligen Zivilschutzanlage Hannover-Ricklingen, dem Museumsbunker Hannover, fortgesetzt. Bei unseren regelmäßigen Sichtkontrollen des Außenbereiches haben wir eine Wasseransammlung vor einer Außentür festgestellt. Um auszuschließen, dass an der Außentür oder am Betonkörper Schäden durch die Wasseransammlung entstehen, haben wir einen Ablauf zum Regenwasserschacht hergestellt. Durch diese Maßnahme konnte das angesammelte Wasser vom Schutzbau abgeführt werden. Wasser stellt besonders in Kombination mit Frost eine große Gefahr für das Bauwerk dar. Daher müssen solche Situationen umgehend beseitigt werden.

In unserer Ausstellungsschleuse haben wir weitere Gegenstände zur Anschauung platziert. Es handelt sich dabei um Strahlenschutzsteine, die als Türfüllung in den Schutzraumtüren zum Filteranbau verwendet wurden. Weiterhin haben wir ein Schutzglas, das für die Sichtverbindung zwischen Schleusenwart-Diensträumen und Zugangsschleusen eingesetzt wurde, mit dazugehörigem Rahmen ausgestellt. Die Gegenstände stammen aus der mittlerweile abgerissenen Zivilschutzanlage Hannover-Herrenhausen und sind in gleicher Ausführung auch im Museumsbunker Hannover verbaut worden. [weiter...]

 
 
"Wir haben ein virtuelles Denkmal gesetzt"

Bredenbecker Verein "Vorbei" verlagert sein Museum ins Internet
[...] Der Online-Museumsbesucher kann auf der Seite zum einen über einen virtuellen Rundgang durch die zwei großen Gebäude, Fernmeldebetriebsgebäude und Unterkunftsgebäude, gehen. Zahlreiche Pfeile auf den Grundrissen zeigen an, aus welchen Winkeln in einem Raum ein Foto geschossen wurde. Die Pfeile selbst führen durch einen Mausklick auf die Bilder
Auch einige Videos sowie historische Bilder, die Mitte der 90er Jahre geschossen wurden, als der Bunker noch in Betrieb war, geben einen Eindruck von den Räumlichkeiten. Aber auch die Arbeit von "Vorbei" ist genauestens dokumentiert.

[...weiter]

 
Grundnetzschalt- und Vermittlungstelle der Bundeswehr (GSVBw)
Neue Seite 1

 
Zivilschutzanlagen

 
GSVBw-Forum des Vorbei e.V.

 
GSVBw 45 Jesberg

 

Newsletter Anmeldung






Stimmen Sie ab

Wird der Denkmalschutz in Deutschland ausreichend unterstützt?
 

Suchen