Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude

GSVBw – Die Grundnetzschalt- und Vermittlungsstellen der Bundeswehr

Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude

In folgenden Räumen durfte ein Lautstärkepegel von 45 Phon nicht überschritten werden:

Raum 1 Fernsprechvermittlung
Raum 2 Verteilerraum
Raum 3 Verstärkerraum
Raum 6 Dienststellenleiter
Raum 7 Leiter des Fernmeldebetriebes (LdF)
Raum 8 Schlüsselraum
Raum 9 Abfertigung
Raum 10 Fernschreibvermittlung
Raum 12W Fernschreib- und Schlüsselraum für WeFmSt (nur bei GSVBw Typ B und Typ D)
Raum 13W Funkempfangsraum WeFmSt (nur bei GSVBw Typ B und Typ D)
Raum 13N Übertragungstechnik Luftwaffe (nur bei GSVBw Typ A und Typ C)

In folgenden Räumen erfolgte der Einbau einer schalldämmenden und nicht brennbaren Wand- und Deckverkleidung:

Raum 1 Fernsprechvermittlung
Raum 10 Fernschreibvermittlung
Raum 12W Fernschreib- und Schlüsselraum für WeFmSt (nur bei GSVBw Typ B und Typ D)
Raum 13W Funkempfangsraum WeFmSt (nur bei GSVBw Typ B und Typ D)
Raum 20 NEA, Umformer und Gleichrichter
Raum 24 Lüftungs- und Klimaanlage
- gsvbw 0735 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Detail: Schalldämmende Wandverkleidung in der Fernsprechvermittlung (Raum 1) der GSVBw 21.
- gsvbw 1273 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Wie vorgesehen erfolgte der Einbau von schalldämmenden Verkleidungen an den Wänden und der Raumdecke im Raum 1.
- gsvbw 1271 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Aussparung in der Wandverkleidung für den Notausstieg B in der Fernsprechvermittlung (Raum 1).
- gsvbw 0754 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Wand- und Deckenschallschutz in der Fernschreibvermittlung.
- gsvbw 1380 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Raum 20 (NEA, Umformer und Gleichrichter) erhielt eine schalldämmende Wand- und Deckenverkleidung.
- gsvbw 1391 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Deckenverkleidung im Raum 20.
- gsvbw 0414 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Obwohl auch für Raum 24 eine Wandverkleidung vorgesehen war, wurde nur die Verkleidung der Raumdecke vorgenommen.

Folgende Räume erhielten nur eine schalldämmende Deckenverkleidung:

Raum 2 Verteilerraum
Raum 3 Verstärkerraum
Raum 6 Dienststellenleiter
Raum 7 Leiter des Fernmeldebetriebes (LdF)
Raum 8 Schlüsselraum
Raum 9 Abfertigung
Raum 11W Gestell- und Verteilerraum WeFmSt (nur bei GSVBw Typ B und Typ D)
Raum 13N Übertragungstechnik Luftwaffe (nur bei GSVBw Typ A und Typ C)
Raum 35N Ruheraum (nur bei GSVBw Typ A und Typ C)
- gsvbw 0345 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Schalldämmende Deckenverkleidung im Verteilerraum (Raum 2).
- gsvbw 1325 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Der Verstärkerraum (Raum 3) mit Deckenverkleidung.
- gsvbw 1301 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Obwohl nur eine Deckenverkleidung vorgesehen war, wurde der Raum des Dienststellenleiters (Raum 6) zusätzlich mit einer schalldämmenden Wandverkleidung versehen.
- gsvbw 1292 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Auch Raum 7 (Leiter des Fernmeldebetriebes LdF) erhielt eine schalldämmende Wandverkleidung, obwohl nur eine Deckenverkleidung gefordert wurde.
- gsvbw 1315 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Ebenfalls wurde der Schlüsselraum (Raum 8) mit einer Wand- und Deckverkleidung versehen.
- gsvbw 1311 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Der Abfertiger (Raum 9) erhielt auch eine Wandverkleidung.
- gsvbw 1398 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Raum 13N mit der geforderten Deckenverkleidung.
- gsvbw 0308 - Virtuelles GSVBw-Museum: Schallschutz im Fernmeldebetriebsgebäude - Bunker
Schalldämmende Deckenverkleidung im Ruheraum (Raum 35N).

 

< Vorherige Seite Zurück zur Einleitung Nächste Seite >