November 2018

Dies ist unser letzter Tätigkeitsbericht …

… in diesem Jahr! Daher möchten wir die Gelegenheit nutzen, Euch/Ihnen schöne, ruhige, besinnliche und angenehme Weihnachtsfeiertage sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr zu wünschen. Alles erdenklich Gute für das Jahr 2019 wünscht Euch/Ihnen der Vorbei e.V.! In diesem Sinne möchten wir uns auch herzlich für das sehr große Interesse bedanken, dass unserer ehrenamtlichen und gemeinnützigen Vereinsarbeit entgegengebracht wird!

Im neuen Jahr setzen wir dann unsere regelmäßigen Tätigkeitsberichte fort.

 

Die 12.te Mitgliederversammlung des Vorbei e.V.

Am 3. November 2018 war es wieder soweit: Unsere Vereinsmitglieder trafen sich zur jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung. Wie auch im Vorjahr wurde die Versammlung in unserer Vereinsanlage in Elmlohe, der ehemaligen Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 22 (GSVBw 22), durchgeführt. Unser Vereinsvorstand berichtete über Arbeiten, besondere Gegebenheiten und geplante Projekte in der GSVBw 22 sowie im Museumsbunker Hannover. Nach wie vor wurde deutlich, dass unsere ehrenamtliche und gemeinnützige Vereinsarbeit weiterhin von vielen interessanten Aufgaben und Projekten begleitet wird. Zusätzlich standen der Kassenbericht unserer Schatzmeisterin und die Berichte unserer Kassenprüfer auf der Tagesordnung.

Auch dieses Jahr gab es wieder ein kleines „Rahmenprogramm“: Unser Vereinsmitglied Hans-Georg brachte zu unserer Mitgliederversammlung eine Antriebsturbine mit. Das Triebwerk vom Typ 2 PW – 8 stammt aus russischer Produktion und leistet etwa 120PS bei 37.250 Umdrehungen pro Minute. Der Verbrauch liegt bei 1,5 Liter Kraftstoff pro Minute (im Leerlauf). Über ein angeflanschtes Getriebe wurde ehemals ein Generator 400V/400Hz angetrieben. Unser Vereinsmitglied beschäftigt sich neben der ehrenamtlichen Vereinsarbeit im Vorbei e.V. auch noch mit der Restauration von Maschinen, Motoren, Fahrzeugen und Triebwerken. Bei einem beeindruckenden Probelauf konnten wir uns von der Funktion dieses aufwändig restaurierten Triebwerkes überzeugen.

Wir haben den Startvorgang in einem Video festgehalten (Bitte Ton einschalten!):

 

Der Vorbei e.V. besucht das Fort Kugelbake

Im letzten Monat machten sich einige Mitglieder des Vorbei e.V. auf den Weg, um das Fort Kugelbake mal wieder zu besuchen. Bereits im Jahre 2009 haben wir diese interessante Anlage besichtigt (siehe Tätigkeitsbericht Mai 2009).

Das Fort wurde in Cuxhaven ab 1869 als Marinefestung erbaut. An der Elbmündung gelegen, hat das Fort die Flussmündung mit seinen 14 Geschützen vor feindlichen Kriegsschiffen geschützt.

Heute ist es das letzte erhaltene Artilleriefort der deutschen Nordseeküste und wird im Auftrag der Stadt Cuxhaven erhalten.

Das Fort ist, genau wie unser Vereinsobjekt in Elmlohe, in die Liste der erhaltenswerten baulichen Anlagen aufgenommen. Das ca. fünf Hektar große Gelände kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Von uns eine klare Besuchsempfehlung!

Hier ein paar Eindrücke von unserem Besuch:

kugelbake image 2018 11 01 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Im Innenhof der Marinefestung Fort Kugelbake.
kugelbake image 2018 11 03 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Übersichtsplan der fünf Hektar großen Befestigungsanlage.
kugelbake image 2018 11 04 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Gang in den Kasematten.
kugelbake image 2018 11 05 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Skizzierung: Munitionsfluß zu den Würfeltraversen und Geschützen.
kugelbake image 2018 11 06 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Munitionslager im Fort Kugelbake.
kugelbake image 2018 11 07 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Scheinwerferstand mit versenkbarem Scheinwerfer.
kugelbake image 2018 11 09 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Exponate im Fort Kugelbake.
kugelbake image 2018 11 10 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Exponate im Fort Kugelbake.
kugelbake image 2018 11 12 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Blick über die Anlagen in Richtung Nordsee.

 

Neuzugang im Museumsbunker Hannover

Die ehemalige Zivilschutzanlage Hannover-Ricklingen (Museumsbunker Hannover) wurde zur Betriebszeit mit einer Werkstatt im ersten Obergeschoss ausgestattet. Dort wurden Werkzeuge und Materialien gelagert, um auch im Verschlussfall anfallende Reparatur- und Wartungsarbeiten im Bunker durchführen zu können. Die Werkstatt verfügt noch über originale Ausstattungen, wie z.B. zwei Lagerschränke, ein Schraubenregal und eine Werkzeugwand. Bei der Entwidmung der Zivilschutzanlage wurde jedoch leider die ursprünglich vorhandene Werkbank einer anderen Nutzung zugeführt.

Mit großem Glück entdeckten wir in einer anderen ehemaligen Zivilschutzanlage in Hannover eine Werkbank, die sowohl in zeitlicher als auch in baulicher Ausführung exakt in die Werkstatt des Museumsbunkers passt. Nach Abstimmung mit der Eigentümerin durften wir die Werkbank bergen, um sie anschließend in der Werkstatt des Museumsbunkers wieder aufzustellen. Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön! Wir konnten dadurch die Einrichtung der Werkstatt wieder ein Stück vervollständigen – und dabei auf originale Zivilschutzanlagen-Ausstattung zurückgreifen.

bunker image 2018 11 13 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Diese Werkbank entdeckten wir in einer ehemaligen Zivilschutzanlage in Hannover. In Abstimmung mit der Eigentümerin durften wir die Werkbank bergen.
bunker image 2018 11 14 - November 2018 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Wir haben die Werkbank in der Werkstatt der ehemaligen Zivilschutzanlage Hannover-Ricklingen platziert, um damit die fehlende Werkbank zu ersetzen.

 

Unser aktuelles Titelbild

Unser aktuelles Titelbild auf der Startseite zeigt die Belüftungsanlage in einer ehemaligen Luftschutz-Rettungsstelle in Hannover. Die Belüftungsanlage befindet sich noch immer im Originalzustand und ist mechanisch funktionsfähig. Anlagen-Typ PSTL 50, Baujahr 1940, Hersteller Anton Piller, Osterode-Harz.