März 2017

Reparaturarbeiten im Museumsbunker Hannover

Die Arbeiten in unseren Vereinsanlagen wurden auch im März weiter fortgesetzt. In der ehemaligen Zivilschutzanlage Hannover-Ricklingen, dem Museumsbunker Hannover,  beschäftigten wir uns mit der Reparatur eines AEG Ladegleichrichters. Im Zuge der Fehlersuche haben wir ein Schütz des Ladegleichrichters zerlegt, gereinigt und wieder zusammengesetzt. Leider lagen uns keine technischen Unterlagen für die weitere Fehlersuche vor. Wir haben daher die Firma AEG Power Solutions kontaktiert. Unsere Freude war groß, denn tatsächlich konnte uns AEG Power Solutions nach einer Archiv-Recherche einen Stromlaufplan für unseren Ladegleichrichter zur Verfügung stellen. Wir möchten uns auch an dieser Stelle nochmals herzlich beim Unternehmen AEG Power Solutions für die Unterstützung unserer ehrenamtlichen und gemeinnützigen Vereinsarbeit bedanken!

image2017 03 04 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Ansicht der Bedienelemente des AEG Ladegleichrichters. Er besteht aus einem Erhaltungs-Ladegerät und einem Stark-Ladegerät.
image2017 03 03 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Dieses Schütz im Ladegleichrichter wies Verschmutzungen auf. Um eine Fehlfunktion auszuschließen, führten wir eine Wartung durch.
image2017 03 02 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Das zerlegte Schütz wurde gereinigt. Dabei wurden auch die Kontaktflächen gründlich gesäubert.
image2017 03 01 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Auch die Einzelteile, wie hier z.B. Spule, Abdeckung und Kontaktsatz wurden gründlich gesäubert.

 

Auch am Schaltschrank der Kompressoren-Anlage wurde gearbeitet. Ein fehlerhaftes Schütz zur Steuerung der beiden Kompressoren wurde durch eine baugleiche Komponente ersetzt. Beim anschließenden Probelauf der Anlage arbeiteten die Kompressoren einwandfrei. Mit Hilfe der Druckluft werden die pneumatisch gesteuerten Luftklappen der Belüftungsanlage betätigt.

image2017 03 05 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Arbeiten am Schaltschrank der Kompressorenanlage.
image2017 03 06 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Probelauf der Kompressoren: Die Anlage arbeitet einwandfrei!

 

Im Kühlwasserkreislauf der Dieselmaschinensätze hat sich eine Umwälzpumpe festgesetzt. Die lange Standzeit und leichte Korrosion sorgten dafür, dass sich der Pumpenmotor nicht mehr drehen konnte. Der Pumpenmotor wurde demontiert und wird nun in einer Werkstatt gewartet.

image2017 03 07 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Diese Umwälzpumpe im Kühlwasserkreislauf der Dieselmaschinensätze funktioniert nicht mehr. Der Motor sitzt fest und lässt sich nicht mehr drehen.
image2017 03 08 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Der Pumpenmotor wurde demontiert und wird nun in einer Werkstatt gewartet.

 

Einige Bedientaster in der großen Hauptverteilung fehlten, weil die zu schaltenden Komponenten nicht mehr vorhanden sind. Die Öffnungen im Schaltfeld wurden zum Schutz mit Kunststoffplatten verschlossen. Wir konnten die Originaltaster ausfindig machen und damit das Schaltfeld wieder in den Originalzustand versetzen.

image2017 03 10 - März 2017 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Wieder vollständig: In diesem Schaltfeld wurden vier fehlende Bedientaster eingesetzt.

 

Unser aktuelles Titelbild

Unser aktuelles Titelbild auf der Startseite zeigt einen Treppenbereich im Museumsbunker Hannover.