Juli 2012

Die Pflege der Grünflächen in der GSVBw 22 beanspruchte im Juli viel Arbeitszeit. Aufgrund des raschen Pflanzenwachstums bilden die Tätigkeiten in den Außenanlagen zu dieser Jahreszeit einen Großteil der Vereinsarbeit. Mittlerweile stehen uns verschiedene Gartengeräte zur Verfügung, die uns die notwendigen Pflegearbeiten erheblich erleichtern. Jedoch verlangen auch unsere Gartengeräte regelmäßige Wartung und Pflege, damit sie zuverlässig für den Einsatz in der Vereinsanlage zur Verfügung stehen. So sorgte zum Beispiel ein defekter Keilriemen in unserem Aufsitzmäher für einen Ausfall des Fördergebläses. Das Problem konnte allerdings umgehend beseitigt werden.

image 2012 07 03 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Rückschnitt der Grünflächen mit dem Aufsitzmäher.
image 2012 07 04 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Wartungspause: Ein defekter Gebläse-Keilriemen im Aufsitzmäher muss ersetzt werden.

 

Die Pflegearbeiten im Außenbereich sorgen für ein gepflegtes Erscheinungsbild der GSVBw 22. Sie dienen jedoch auch zum Schutz der denkmalgeschützten Liegenschaft, da wildwachsende Gehölze mit ihrem Wurzelwerk die Gebäude, Betriebswege und Einfassungen beschädigen können. Auch die regelmäßigen Sichtkontrollen von Lichtschächten und Vertiefungen sind ein fester Bestandteil der Grundtätigkeiten, denn in diesen Bereichen befinden sich trotz engmaschiger Abdeckungen gelegentlich Kleintiere, die die Schächte mit eigenen Möglichkeiten nicht mehr verlassen können. Die Kleintiere werden von uns vorsichtig in sicherer Entfernung wieder ausgesetzt.

image 2012 07 07 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Gepflegte Betriebswege und Grünflachen in der GSVBw 22.
image 2012 07 02 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Regelmäßige Sichtkontrolle der Schächte, Vertiefungen und Abgänge: Kleintiere werden vorsichtig eingesammelt, und in sicherer Entfernung wieder ausgesetzt.

 

Die Ersatzteilbeschaffung für unseren defekten Einachsen-Schlepper (wir berichteten in unserem Juni-Bericht) gestaltet sich schwierig. Die fehlerhafte Dichtung muss nun speziell angefertigt werden.

image 2012 07 01 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Reparaturarbeiten am Einachsen-Schlepper: Der Ersatz für die defekte Zylinderkopfdichtung muss speziell angefertigt werden.

 

Im Zuge verschiedener Funktionsprüfungen konnte im Fernmeldebunker ein fehlerhafter Drehschalter lokalisiert werden. Die vermutlich durch viele Betätigungszyklen verschlissene Schaltermechanik sorgte für einen Teilausfall der Flurbeleuchtung. Der Schaden wurde behoben, und das originale Erscheinungsbild in der denkmalgeschützten Anlage erhalten.

image 2012 07 06 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Defekter Drehschalter für die Flurbeleuchtung im Fernmeldebetriebsgebäude (Objekt 1).
image 2012 07 05 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Zum Austausch des defekten Schalter-Einsatzes muss der Drehschalter zunächst zerlegt werden.

 

Die beständige Fernwärmeversorgung des Fernmeldebunkers (Objekt 1) sorgt weiterhin für eine deutliche Verbesserung des Raumklimas. In vielen Bereichen des Fernmeldebetriebsgebäudes ist die Raumtemperatur spürbar angestiegen. Zusammen mit der damit verbundenen Senkung der Luftfeuchtigkeit wird so die Grundlage für den dauerhaften Erhalt des Bauwerkes und der technischen Einrichtungen gebildet.

image 2012 07 08 - Juli 2012 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Das Kontrollthermometer in diesem Flurabschnitt des Fernmeldebetriebsgebäudes misst angenehme 17° C.