GSVBw 45 – Fernmeldeverbindungen zu umliegenden militärischen Liegenschaften

GSVBw – Die Grundnetzschalt- und Vermittlungsstellen der Bundeswehr

GSVBw 45 Jesberg – Fernmeldeverbindungen zu umliegenden militärischen Liegenschaften

 

Umliegende militärische Liegenschaften lagen direkt über OB-Leitungen auf der F57-Fernsprechvermittlung der GSVBw 45 auf. Mittels Handvermittlung konnten so Fernsprechverbindungen im BwGN aufgebaut werden.

 

ausschnitt nf ebene - GSVBw 45 - Fernmeldeverbindungen zu umliegenden militärischen Liegenschaften - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Netzplanauszug BwGN des FmSysBer 4 (Stand 1993). Die Übersicht zeigt die direkten OB-Fernsprechverbindungen der GSVBw 45 Jesberg zu benachbarten militärischen Liegenschaften.

Detailinformationen zu den einzelnen Anbindungen

 

Homberg / Efze

2 OB-Leitungen

Panzergrenadierbrigade 5 (Stab/Stabskp)
Groß-Standortverwaltung Homberg
Artilleriebattaillon 55 (4 Batterien)
4. InstBatt 51
Nachschubkp 50
4. FlaRakGesch 38
Vorkdo 3 /38
San-Ber 44/1 + 44/2
Militärseelsorge

 

Rotenburg / Fulda

2 OB-Leitungen

Stab PzGrenBtl 52
1. – 7. PzGrenBtl 52
PzGrenBtl 53 (GE)
San-Ber 52
Trp-Verw 52
STOV Rotenburg
VKK 442
Militärseelsorge

 

Schwalmstadt

3 OB-Leitungen

Stab u. StKp NschRgt 51
NSchBtl 51
1. / 5. u. 10 NschKp
NschAusbKp 7. 310
FArtBtl 21
STOV Homberg BezVerw
FmDstGrp 415/21
Feldjäger AusbKp (geplant)

 

Schwarzenborn

4 OB-Leitungen

Stab u. StKp PzGrenBtl 152
1. – 6. Kp PzGrenBtl 152
STOV Homberg BezVerw
StoÜbPlatz Kdtr
übende Truppe TrpÜbPlatz
San-Ber 44/3

 

Gersfeld

1 OB-Leitung

Großraumradarstellung Wasserkuppe
Abt. techn. Zug 233
STOV Homberg BezVerw

 

Waldsolms

1 OB-Leitung

7. Krankentransport Btl 330
San Mat Lager Waldsolms
Betriebsstoffaußenlager Weiperfelden
Materialaußenlager Obermöhrlen

 

< Vorherige Seite Zurück zur Einleitung Nächste Seite >