GSVBw 27 – Raum 24

GSVBw – Die Grundnetzschalt- und Vermittlungsstellen der Bundeswehr

GSVBw 27 Lingen – Raum 24 Lüftungs- und Klimaanlage

 

Im Raum 24 erfolgte der Einbau der Normal- und Schutzbelüftungsanlage, die Aufnahmevorrichtungen für drei Raumluftfilter R10, die Kühlungseinrichtungen sowie die zur Steuerung der Anlagen erforderlichen Schaltfelder. Auch der Steuerungsschrank der Pumpen (Brunnenpumpen, Kühlwasserpumpen, Schmutzwasserpumpen) wurde im Raum 24 aufgebaut. Der Raum hat eine Grundfläche von 45 qm.

Besondere Anforderungen an Raum 24 laut GMIF-GSVBw (1965):

-schalldämmende Decken- und Wandverkleidung.
-eingebrannte Farbbeschichtung auf den schalldämmenden Verkleidungen.
-Einbauort der zentralen Rauchmeldeanlage.
-Trägerdeckenverkleidung, Trägerabstand 40cm, Zwischenräume Stahlblech 3mm.
-stoß- und schwingungsdämpfende Einzelisolation für Maschinen und Geräte.
-Fußboden aus glatt abgezogenen Rohbeton.
-Fußbodenschutzanstrich Öl- und Kraftstoffbeständig.
-öl- und kraftstoffbeständiger Wandanstrich unterhalb der schalldämmenden Verkleidung.

Weiterführende Informationen im virtuellen GSVBw-Museum:

Lüftungseinrichtungen
Kühlungseinrichtungen
Filtereinrichtungen

Heutiger Zustand vom Raum 24 in der GSVBw 27:

Die Einrichtungen sind noch vollständig vorhanden.

Besonderheiten im Raum 24 in der GSVBw 27:

Die Schaltschränke zur Belüftungs- und Pumpensteuerung wurden im Rahmen der Zivilschutz-Nachnutzung erneuert.

 

gsvbw raum 24 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Raum 24: Raumlage im Fernmeldebetriebsgebäude (Objekt 1).
gsvbw27 8 532 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Die Belüftungseinrichtungen im Raum 24.
gsvbw27 8 533 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Der Schaltschrank zur Belüftungssteuerung wurde im Rahmen der Zivilschutz-Nachnutzung erneuert.
gsvbw27 8 527 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Zwei handbetriebene Schutzluftgebläse.
gsvbw27 8 524 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Raumluftfilter R10 für den Einsatz in der Schutzbelüftungsanlage. Die Filter wurden zuletzt im Jahre 2003 überprüft.
gsvbw27 8 523 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Darstellung der Be- und Entlüftungsvorrichtungen im Fernmeldebunker.
gsvbw27 8 526 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Das Hauptabluftgebläse im Raum 24.
gsvbw27 8 529 - GSVBw 27 - Raum 24 - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Die Schutzbelüftungsanlage mit Aufnahmevorrichtungen für 3 Raumluftfilter R10.

 

< Vorherige Seite Zurück zur Einleitung Nächste Seite >