GSVBw 27 – Raum 12N

GSVBw – Die Grundnetzschalt- und Vermittlungsstellen der Bundeswehr

GSVBw 27 Lingen – Raum 12N Brunnenraum

 

Im Raum 12N befindet sich der Brunnenkopf des Tiefbrunnens, der vor dem Baubeginn des Fernmeldebetriebsgebäude errichtet wurde. Weiterhin erfolgte hier die Platzierung der Filteranlagen und zentraler Schieber zur Regelung der Wasserverteilung. Als wichtiger Bestandteil des Dieselmotor-Kühlungssystems wurde im Raum 12N der Kühlwasser-Zwischenbehälter sowie die dazugehörigen Kühlwasserpumpen installiert. Der Raum hat eine Grundfläche von 30 qm.

Besondere Anforderungen an Raum 12N laut GMIF-GSVBw (1965):

-Trägerdeckenverkleidung, Trägerabstand 40cm, Zwischenräume Stahlblech 3mm.
-Handwinde an der Wand und Umlenkrolle an der Decke über dem Brunnenkopf.
-stoß- und schwingungsdämpfende Einzelisolation für Maschinen und Geräte.
-Fußboden aus glatt abgezogenen Rohbeton.
-Fußbodenschutzanstrich Verschleißfest.
-Trägerwandverkleidung an Innenseite der Außenwände, wie Trägerdeckenverkleidung.

Weiterführende Informationen im virtuellen GSVBw-Museum:

Wasserversorgung der GSVBw
Brunnen und Pumpen

Heutiger Zustand vom Raum 12N in der GSVBw 27:

Die Einrichtungen sind zum großen Teil noch vorhanden. Die Wasserführung wurde durch Umbaumaßnahmen im Rahmen der Zivilschutz-Nachnutzung erheblich verändert. Der Kühlwasser-Zwischenbehälter sowie die Kühlwasserpumpen sind nicht mehr Bestandteil des NEA-Kühlwasserkreislaufes. Aufgrund dieser Veränderung konnte die Motorkühlung nur noch direkt über die Brunnenpumpen erfolgen.

Besonderheiten im Raum 12N in der GSVBw 27:

Aufgrund des hohen Grundwasserstandes wurden die Brunnenpumpen nicht, wie üblich, als Tauchpumpen im Brunnen platziert, sondern als stationäre Pumpen im Raum 12N installiert.

 

gsvbw raum 12N - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Raum 12N: Raumlage im Fernmeldebetriebsgebäude (Objekt 1).
gsvbw27 8 454 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Der Brunnen im Raum 12N: Zur Wasserförderung stehen eine Kreisel- und eine Kolbenpumpe zur Verfügung, die außerhalb des Brunnens im Raum 12N platziert wurden.
gsvbw27 8 440 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Blick auf den Kühlwasser-Zwischenbehälter (links im Bild) und die Filteranlage (rechte Seite).
gsvbw27 8 438 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Zwei Behälter der Filteranlage (werden mit einem dolomitischen Filtergranulat gefüllt). Rechts daneben der Windkessel, der mittels Luftpolster für den benötigten Wasserdruck im Leitungssystem sorgt.
gsvbw27 8 413 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Der Brunnen der GSVBw 27.
gsvbw27 8 427 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Eine handbetriebene Seilwinde für Wartungsarbeiten am Brunnen. Das Stahlseil wird über zwei Umlenkrollen an der Raumdecke zum Brunnen geführt.
gsvbw27 8 452 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Die durchtrennten Rohrleitungen zum Befüllen und Entleeren des Kühlwasser-Zwischenbehälters sind deutlich erkennbar. Auch am Schieberkabinett wurden Rohrleitungen mit Blindabdeckungen verschlossen.
gsvbw27 8 462 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Ohne Funktion: Die beiden Kühlwasserpumpen (rechts im Bild) sind nicht mehr mit den NEA-Kühlwasserkreislauf verbunden.
gsvbw27 8 463 - GSVBw 27 - Raum 12N - Virtuelles GSVBw-Museum, Bunker, Atombunker, Fernmeldebunker, Luftschutzbunker, Zivilschutzanlage, Museumsbunker, Bunkermuseum, GSVBw
Eine motorbetriebene Kolbenpumpe zur Wasserförderung aus dem GSVBw-Brunnen.

 

< Vorherige Seite Zurück zur Einleitung Nächste Seite >