April 2020

Das Corona-Virus wirkt sich weiterhin auf unsere Vereinsarbeit aus

Auch im April wird unsere ehrenamtliche und gemeinnützige Vereinsarbeit von den aktuellen Maßnahmen, die vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus schützen sollen, reglementiert. Unsere Vereinsanlagen, die GSVBw 22 Elmlohe sowie der Museumsbunker Hannover, weisen besondere örtliche Gegebenheiten auf, die eine Umsetzung des Maßnahmenkataloges nicht zulassen. Aus diesem Grund sind bis auf weiteres keine Besuche oder Besichtigungen unserer Vereinsanlagen möglich. In unseren Besichtigungsinformationen weisen wir auf diese Besonderheiten hin und halten diese Informationen aktuell.

Die Arbeit in unseren Vereinsanlagen wird weiterhin mit minimalem Personaleinsatz und unter Beachtung der Schutzvorgaben fortgesetzt. Regelmäßig werden die Bauwerke, die Ausstattungen und technischen Einrichtungen im Rahmen von Funktionstests oder Sichtkontrollen überprüft und instand gehalten.

 

GSVBw 22 Elmlohe: Baum stürzt in Zaunanlage

Im April sorgte ein umgestürzter Baum für einen Schaden an der Zaunanlage – und für viel Arbeit. Durch das Gewicht des Baumes wurde der Zaun stark zusammengestaucht. Ein Wirtschaftsweg, der hinter dem GSVBw-Gelände verläuft, konnte nicht mehr befahren werden. Auch für Spaziergänger stellte der Baum ein Hindernis dar. Daher wurde der Baum umgehend entfernt. Die GSVBw 22 Elmlohe ist vollständig als Gruppe baulicher Anlagen (nach § 3 Abs. 3 NDSchG) in das Verzeichnis der Kulturdenkmale (Baudenkmale) aufgenommen worden. Daher steht auch die Zaunanlage (Objekt 8) unter Denkmalschutz und musste deshalb sorgfältig repariert werden.

Das Foto zeigt einen Baum, der ist in die denkmalgeschützte Zaunanlage (Objekt 8) der GSVBw 22 Elmlohe gestürzt ist und so für Schaden gesorgt hat. - bunker vorbei ev 2020 04 01 - April 2020 - Bunker
Ein Baum ist in die denkmalgeschützte Zaunanlage (Objekt 8) der GSVBw 22 Elmlohe gestürzt und sorgte so für Schaden.

 

Langweilig daheim?

In unserer Internetpräsentation berichten wir monatlich über unsere Vereinsarbeit – und zwar seit unserer Vereinsgründung im Jahre 2007. Unter dem Punkt Vereinsarbeit in unserer Mediathek können Sie sich Monat für Monat einen Eindruck von unseren Vereinstätigkeiten verschaffen.

Die Abonnenten unseres Newsletters werden umgehend informiert, wenn wir einen neuen Tätigkeitsbericht veröffentlicht haben. Unseren Newsletter können Sie über die Schaltfläche in der Fußzeile unseres Internetauftritts abonnieren.

 

Unser aktuelles Titelbild

Unser aktuelles Titelbild auf der Startseite zeigt den Teilbereich einer ehemaligen Luftschutzrettungsstelle in der Landeshauptstadt Hannover. Die Anlage verfügt über zahlreiche originale Wandbeschriftungen und über Reste der technischen Ausstattungen. Die Anlage befindet sich in einem Kellergeschoss und wird heute als Lagerfläche genutzt.